Diskussionen    
 
 
  Startseite
  Phil. Gespräche
  Diskussionen
  Lektorat
 
  Grundidee
  Ihre Fragen
   
   
 
  Nutzung
  Impressum
   
   
   
   
   
   

 

 
In Kleingruppen von drei bis maximal acht Personen können hier besonders Zeitfragen philosophisch weiterverfolgt werden. Sei es Globalisierungskritik, Unternehmensethik oder die moralische Bewertung der Luftangriffe der Royal Air Force und der United States Army Air Force auf Dresden im Februar 1945 - in der Praxis für Philosophie und Ethik besteht fortwährend die Möglichkeit, Zeitfragen, aber auch zeitlose Fragen zu diskutieren und auf philosophischem Wege weiterzuverfolgen.

Die Diskussionen werden in der Regel von mir moderiert. Als Basis dient die Methode des Sokratischen Gesprächs. Diese Diskussionen sind meistens einmalig, und erstrecken sich meist auf 1 bis 2 Zeitstunden. Termine und Themen werden nach vorheriger Absprache vereinbart.

 
 
 
  Bautenschutz | T-Shirt | Shirt selbst gestalten | Solaranlagen | Kredite mit Schufa | Navigation und Handy | SVG | Praxiseinrichtung | Druckerzubehör